Online-Seminar Vermessung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie in unserem Save the date angekündigt dürfen wir Sie herzlich zu unserem Online-Seminar „Vermessung“ einladen. Mit Hilfe von Fachvorträgen unserer Experten möchten wir Sie zu den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Werksvermessung informieren und mit ihnen den aktuellen Stand diskutieren.

Mit freundlichen Grüßen

Lars Schmidt
Hauptgeschäftsführer und Generalsekretär des Vorstands

Veranstaltungsform: online

Konferenzsoftware: Zoom (wir empfehlen die Installation des Desktopapps)

Zeitplan: Start: 15:00 Uhr / Ende: 17:00 Uhr

Hinweis zum Programm: Sie können jedem Referenten bereits während des Vortrag über unser Kommunikationswerkzeug VOXR: https://voxr.com/desh mit dem Handy oder einem Browserfenster Fragen stellen. Ebenso ist es möglich, dass wir während der Veranstaltung einfache Umfragen über diesen Weg durchführen.

Bitte melden Sie sich mit dem unten stehenden Formular bis zum 05.11.2020 an.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Benedikt von Waldburg-Zeil
Tel.: 030 – 206139918
E-Mail: benedikt.waldburg-zeil@saegeindustrie.de

Tagesordnung

15.00 Uhr: Begrüßung und Einführung: Aktuelle Themenfelder im Bereich der Rundholzsortierung und Vermessung
Lars Schmidt, Hauptgeschäftsführer Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V

15.15 Uhr: Das Mess- und Eichrecht in Deutschland: Allgemeine Anforderungen an Messgeräte und Messwerte
Dr. Dirk Ratschko, Fachbereichsleiter bei der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) für Gesetzliches Messwesen und Konformitätsbewertung; Stellvertretender Vorsitzender des Regelermittlungsausschusses (REA) bei der PTB

15:40 Uhr: Die Werksvermessung von Rohholz aus juristischer Sicht: Aktuelle Konfliktfelder in der Rahmenvereinbarung Werksvermessung (RV-WV)
Dr. Steffen Burrer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht, Noerr LLP

16:05 Uhr: Stand der Technik im Bereich der Rundholzvermessungsanlagen: Welche Neuerungen sind bei der Werksvermessung zu erwarten?
Dipl.-Ing. Martin Bacher, Certification & Intellectual Property Microtec srl GmbH, Sprecher des Arbeitskreises 2 (Rundholzvermessungsanlagen), Mitglied in der Projektgruppe „Holzvermessung“ bei der PTB (von 2015 bis 2020)

16:30 Uhr: Wie geht es weiter? – Diskussion um Lösungsansätze …
Live-Diskussion mit Referenten und Teilnehmern, Moderation Lars Schmidt, Co-Moderation/Aufbereitung Teilnehmer-Fragen Benedikt v. Waldburg-Zeil

Zusammenfassung und Verabschiedung gegen 17.00 Uhr.

Die Referenten

Dr. Dirk Ratschko leitet in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) den Fachbereich Gesetzliches Messwesen und Konformitätsbewertung. Er ist Stellvertretender Vorsitzender des Regelermittlungsausschusses (REA), Vorsitzender des Ausschusses der Konformitätsbewertungsstellen (AdKBS) und beschäftigt sich fortlaufend mit vielfältigen Fragestellungen des Mess- und Eichrechts. Dr. Ratschko ist zweieinhalb Jahre als Referent für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie tätig gewesen. Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt ist eine wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Martin Bacher arbeitet bei der Firma MiCROTEC in Brixen und ist verantwortlich für die Zertifizierung von Rundholzvermessungsanlagen. Darüber hinaus wirkt er maßgeblich bei der Entwicklung von Sortiermaschinen zur Festigkeitssortierung von Schnittholz mit. Herr Bacher zeichnet sich zudem durch seine langjährige Mitwirkung in verschiedenen Normengremien und Fachausschüssen der Holz- und Sägeindustrie aus.

Dr. Steffen Burrer ist Rechtsanwalt bei der Kanzlei Noerr LLP in München mit Tätigkeitsschwerpunkt im internationalen Wirtschaftsrecht und Fragen der Produkthaftung und Produktsicherheit. Dazu gehört auch das Themenfeld der Product Compliance, welches die regulatorischen Anforderungen des Mess- und Eichgesetzes für die Vermessung im geschäftlichen Verkehr einschließt. Herr Dr. Burrer beschäftigt sich in diesem Rahmen seit einiger Zeit auch mit dem Mess- und Eichwesen im Bereich der Holzvermessung.

Anmeldung